Jagdschein und Jägerprüfung

Um den Volltext der Urteile lesen zu können, geben Sie das Aktenzeichen in das Suchfenster bei OpenJur ein.

– Versagungsgrund Jagdschein; Nichtvorlage MPU-Gutachten

 

§§ 17, 18 BJG; §§ 5, 6 WaffG OVG Berlon-Brandenburg 18.12.2012 – OVG 11 S 58.12 LBS271

– Entzug des Jagdscheins; einmaliges Fehlverhalten, Mitnahme Schrotflinte mit Ladung aus Salz

 

VG Arnsberg 18.2.2013 – 8 K 1999/12 §§ 17, 18 BJG, § 28 VwVfG NRW LBS270

– Entzug des Jagdscheins wegen Verurteilung im Ausland

 

§§ 17, 18 BJG; § 5 WaffG; §§ 122 Abs. 1, 88; 80 VwGO VG Düsseldorf 12.12.2012 – 15 L 2007/12 LBS269

– Entzug des Jagdscheins – Schuss ins Maisfeld bei Drückjagd

 

§ 5 WaffG; § 17, 18 BJG, § 230 StGB VG Minden 17.8.2012 – 8 K 101/12 LBS268

– Entziehung des Jagdscheins – Hier: ungesicherter Transport von zwei Schweinen auf der offenen Ladefläche eines Klein-LKWs, waffenrechtliche Unzuverlässigkeit

 

§§ 5, 45 Abs. 5 WaffG; § 17 Nr. 2 b TierSchG; § 80 Abs. 5 VwGO BayVGH 18.7.2012 – 21 Cs 12.1328 LBS267

– Nichtfristgerechter Antrag auf Verlängerung des Jagdscheins – Erlöschen des Jagdpachtvertrages

 

§§ 13, 15, 17 Abs. 1 Nr. 4 BJG; § 15 Abs. 1 Satz 3 LJG-Bbg; §§ 1, 46 VwVfG Bbg VG Potsdam 31.5.2012 – 4 K 1981/11 LBS266

– Nichtbestehen der Jägerprüfung (NRW)

 

§ 15 BJG; § 8 Abs. 1 und 5 Jägerprüfungsordnung NRW OVG NRW 21.11.2011 – 14 A 1899/10 LBS265

– Waffenrechtliche Unzuverlässigkeit nach strafgerichtlicher Verurteilung; Festsetzung einer Sperrfrist keine Zusicherung der Wiedererteilung des Jagdscheins

 

§ 17 Abs. 1 S. 2 BJG, § 5 Abs. 1 Nr. 1 Buchst b WaffG VG Aachen 7.4.2011 – 3 L 114/11 LBS264

– Jagdabgabe; Rückzahlung bei vorzeitiger Rückgabe des Jagdscheins

 

§ 51 VwVfG NRW, §§ 1 Abs. 3, 12 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. b und Nr. 5 Buchst a KAG NRW ivm den §§ 218 Abs. 2, 37 Abs. 2 AO VG Münster 27.4.2011 – 3 K 1885/10 LBS263

– Einziehung Jagdschein – Schuss zur Nachtzeit auf Ricke

 

§§ 1 Abs. 3, 17, 18, 22 BJG, § 4 TierSchG; § 80 VwGO; §§ 40, 48, 52 VwVfG NRW VG Düsseldorf 25.11.2010 – 15 L 1867/10 Nr. 262 LBS

– Durchführung einer Jägerprüfung

 

§ BJG; §§ 21, 23 DVO-LGG Saarland, Art. 19 Abs. 4 GG VG Saarland 19.1.2011 – 5 K 1527/09 Nr. 261 LBS

– Jagdschein, Unzuverlässigkeit, Waffenhandelsbuch

 

§§ 4, 5, 8, 45 WaffG, §§ 17 BJG VG Hamburg 23.2.2011 – 4 K 2359/10 Nr. 260 LBS

– Dauer der Sperrfrist für die Wiedererteilung des Jagdscheins – auch außerhalb der Tat liegende Umstände

 

§§ 17, 18 BJG, § 156 StGB, § 5 Abs. 2 Nr. 1 WaffG VG Düsseldorf 16.11.2010, 15 K 2917/10 LBS259

– Einziehung eines Jagdscheines – normative Vorgaben sowie geschriebene und ungeschriebene Regeln der Jägerei, Grundsätze der Waidgerechtigkeit – Verstoß gegen Verbot der Fallenjagd

 

§§ 1 Abs.3, 17 Abs. 2, 18 BJG, § 80 VwGO, § 52 S.1 VwVfG NRW VG Düsseldorf 18.11.2010, 15 L 1536/10; LBS257

– Verlängerung eines Jagdscheins; maßgeblicher Zeitpunkt der Verurteilung

 

§§ 15, 17, 18 BJG, § 5 WaffG; § 47a Abs. 1 SprengG VG Düsseldorf 21.7.2010 – 15 K 3959/09 256LBS

– Abgabe von zwei Schüssen auf eine entlaufene Kuh; keine Schusserlaubnis

 

§ 2 Abs. 2, § 5 Abs. 1 Nr. 2a, § 12 Abs. 5 WaffG § 17 Abs. 3 Nr.1 BJG BayVGH 11.8.2010 – 21 ZB 10.444 254LBS

– Entzug des Jagdscheins nach vier Jahren

 

§§ 17, 18 BJG, § 14 Abs. 3 SJG, §§ 229, 230 StGB VG Saarland 28.4.2010 – 5 K 4/10 253LBS

– Entziehung eines Jagdscheines – Fehlschuss auf Hund

 

§ 17 Abs. 3 Nr. 1 BJAgdG, § 18 BJagdG VG Leipzig 17.9.2009 – 5 L 335/09 252LBSBandXVI

– Jagdliche Einschränkungen im Naturschutzgebiet

 

§ 20 Abs. 1 S. 1 LJG-NRW, 34 LNatG-NRW, Art. 14 Abs. 1 S. 1 GG VG Arnsberg 17.6.2009 – 1 K 1000/08 LBS68

– Einziehung des Jagdscheins, Androhung des Schusswaffengebrauchs gegenüber Hunden

 

§§ 80 Abs. 5, 146 Abs. 1, 4, 147 VwGO, § 5 Abs. 1 Nr. 2a WaffG, §§ 17,18 BJG BayVGH 16.7.2009 – 21 CS 09.902 LBS250

– Kein Anspruch auf Erteilung eines Jagdscheins nach Ablauf einer behördlich festgelegten Sperrfrist

 

§ 124a VwGO, § 5 WaffG, §§ 17, 18 BJG, Art. 38 BayVwVfG BayVGH 14.9.2009 – 21 ZB 09.1368 LBS249

– Entzug des Jagdscheins – Russisch Roulette mit nicht scharfer Munition

 

§§ 114 ff ZPO, § 17 Abs. 1 S. 2 BJG, § 5 WaffG BayVGH 24.3.2009 – C 09.141 LBS248

– Entziehung des Jagdscheines – Anforderungen des § 80 Abs. 3 Satz 1 VwGO

 

VG Trier 31.3.2009 – 5 L 165/09.TR LBS247

– Keine Verlängerung des Jagdscheins ist keine Strafe

 

§ 17 Abs. 1 S.2 BJG, § 5 Abs. 1 Nr. 1b WaffG, § 124 VwGO, § 124a VwGO BayVGH, 16.2.2009, 21 ZB 08.3131 LBS246

– Entziehung des Jagdscheins aufgrund einer strafrechtlichen Verurteilung im Ausland wegen Wilderei (Tschechien)

 

§§ 17 Abs. 1, Abs.4, 18 BJG, § 7 StGB, § 5 Abs. 2 WaffG VG Arnsberg, 27.10.2008, 14 K 1209/08 LBS245

 

– Jagduntauglichkeit bei körperlichen Gebrechen

 

§§ 17 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 6, § 18 BJG, § 80 Abs. 5 VwGO VG Frankfurt (Oder), 2.10.2008, 4 L 216/08 LBS244

– Waffenrechtliche Unzuverlässigkeit – Nötigung im Straßenverkehr

 

§ 17 Abs. 1 S.2 BJG, § 5 Abs. 2 Nr. 1a WaffG Nds. OVG, 16.12.2008, 11 LB 31/08 LBS243

– Keine Zulassung zur Jägerprüfung bei Verurteilung zu mehr als 60 Tagessätzen; Steuerhinterziehung ist kein Bagatelldelikt.

 

§ 5 Abs. 4 HessJPO, § 5 Abs. 2 Ziffer 1 a) WaffG, §§ 15, 17 Abs. 1 Satz 2 BJG; VG Gießen – 14.4.2008 – 9 L 652/08.GI; 242 LBS

– Entzug des Jagdscheins wegen Jagdunfall nach 3 1/2 Jahren

 

auch Nachtatverhalten kann herangezogen werden; §§ 17 Abs. 3 Nr. 1, Abs. 4 Nr. 1c, 18 BJG, § 80 Abs. 3 VwGO, § 5 WaffG; VG Saarland, 5.5.2008 – 5 L 344/08; 241 LBS

– Keine Einziehung des Jagdscheins trotz Schussverletzungen

 

§ 17 Abs. 1, 18 BJG; VG Münster, 16.5.2008, 1 K 744/07; 240 LBS

– Fehlerhafte Zulassung zur Jägerprüfung

 

Beibringung der Schießleistungsnachweise; §§ 3 Abs. 3, 6 BayJagd/FalkPrO; VG Würzburg, 10.7.2008 – W 5 K 07.1322; 239 LBS

– Jagdrechtliche Unzuverlässigkeit bei Verletzung der Buchführungspflicht – im konkreten Fall nicht gerechtfertigt.

 

§§ 24a Abs. 5 S.2, 124 Abs. 2 VwGO, § 17 Abs. 5 BJG, § 5 Abs.2 Nr.1a WaffG; BayVGH, 28.7.2008 – 19 ZB 08.975; 238 LBS

 

– Jagdschein an Behinderte unter Auflagen

 

Art. 3 Abs. 3 S.2 GG, § 17 Abs. 1 Nr. 2 Abs. 3 Nr. 1 BJG; BayVGH, 16.7.2008 – 19 ZB 08.1551; 237 LBS

– Entgeltliche Jagderlaubnis bei fehlender Zustimmung des Verpächters

 

§ 11 BJG, § 18 LJG-Nds. AG Cloppenburg 12.1.2006 – 21 C 1556/04 – 229 LBS III/2007

– Entziehung des Jagdscheins – Verstoß gegen Fleischhygienegesetz

 

§§ 17, 18 BJG; §§ 39 Abs. 1, 52 VwVfG § 1 LVwVfG VG Koblenz 28.11.2005 – 8 K 427/05 ES227

– Entziehung des Jagdscheins – Laden des Revolvers bereits im Wohnhaus

 

§ 17, 18 BJG, § 5 WaffG Nds.OVG 19.5.2006 – 8 ME 50/06 ES226

– Einziehung von Jagdschein und Waffenbesitzkarte, Verwertbarkeit von Feststellungen im Strafverfahren

 

§§ 17, 18 BJG, § 5 Abs. 2 WaffG BayVGH 9.11.2005 – 19 CS 05.2394 225LBS

– Versagung der Verlängerung des Jagdscheins bei Trunkenheitsfahrt

 

§§ 15 Abs. 2, 16 Abs. 1, 17 BJG; § 5 WaffG, §§ 54, 142 Abs. 2, 315 c, 316 StGB, §§ 124, 124 a VwGO BayVGH 7.10.2005 – 19 ZB 05.2148 LS224

– Versagung des Jagdscheins gem. § 17 BJG auch aufgrund von Verurteilungen vor 1.4.2003

 

OVG NRW 6.9.2005 – 20 A 1490/05 LS223

– Jagdschein und Waffenbesitzkarte, Einziehung

 

Maßgeblich ist der Zeitpunkt der strafgerichtlichen Verurteilung nicht Tatzeit §§ 17, 18 BJG; § 5 Abs. 2 WaffG; §§ 80 Abs. 5, 146 VwGO BayVGH v. 7.7.2005 – 19 CS 05.1154 221LS

– Ungültigerklärung und Entziehung eines Jagdscheins

 

WaffRNeuReg Art. 15, Art. 19 Nr. 1 S. 1, 2, 3 BJagdG; § 17 Abs. 1 S. 2, § 18 Abs. 1 S. 1 BJagdG a.F., § 17 Abs. 3 Nr. 1, 2; Abs. 4 Nr. 1a, BayVGH v. 12.1.2004 – 19 Cs 03.3148 – 218 ES

– Ablehnung der Verlängerung eines Jagdscheins und widerruf von Waffenbesitzkarten

 

§§ 17, 18 BJG, §§ 5, 45 WaffG, VGH Baden-Württemberg v. 13.7.2004 – 1 S 807/04 – 217ES

– Einziehung eines Jagdscheins – veränderte Umstände durch Gesetzesänderung des Waffengesetzes

 

§§ 17, 18 BJG, §§ 5, 45, 58 WaffG, § 80 Abs. 5 VwGO – Niedersächsisches OVG v. 1.6.2004 – 8 ME 116/047 – 216 ES

– Nichterteilung eines neuen Jagdscheines und Widerruf der Waffenbesitzkarte WBK

 

§ 17 BJG, §§ 45 Abs. 2, 58 Abs. 1 S.1 WaffG n.F., § 49 Abs. 1 Nr. 4 LVerwVfG Ba-Wü – VG Sigmaringen v. 9.3.2004 – 5 K 1858/03 – 212

– Fristlose Kündigung des Jagdpachtvertrages wegen Erteilung mehrerer entgeltlicher Jagderlaubnisscheine

 

Brandenburgisches OLG 1.12.1999 – 3 U 87/99 WuH 7/2002, S.80

– Jagd darf nur nach Nachweis der Ablegung einer erfolgreichen Jägerprüfung ausgeübt werden – § 15 Abs. 5 BJagdG

 

§ 15 Abs. 5 BJagdG

– Bundesverwaltungsgericht – Beschluss vom 31. März 1993 – 3 B 1.93 – LBS

– Deutsche können sich nicht auf die Ausnahmeregelungen bei der Erteilung eines Ausländerjagdscheins als Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz berufen

 

Art. 3 GG, § 15 BJagdG, Art. 6 EGV – Bayerischer Verwaltungsgerichtshof – Urteil vom 20. Okt. 1994 -19 B 94.1271 – Rdl- 1995, 44 – LBS

– Zur Unzuverlässigkeit wegen Transport einer geladenen und gesicherten Waffe im PKW durch Person mit erheblichem Blutalkoholgehalt

 

§ 17 Abs. 3 Nr. 2 BJagdG (n. F.)

 

– Verwaltungsgericht Stade – Beschluss vom 2. November 1990 – 2 B 84/90 -LBS

Advertisements