Waffenrecht

Um den Volltext der Urteile lesen zu können, geben Sie das Aktenzeichen in das Suchfenster bei OpenJur ein.

– keine waffenrechtliche Zuverlässigkeit; Waffe im alkoholisierten Zustand zu Jagdzwecken benutzt

 

Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 22. Oktober 2014 – 6 C 30.2013

– Unzuverlässigkeit durch Mitgliedschaft in der NPD

 

Verwaltungsgericht der Freien Hansestadt Bremen, Urteil vom 8. August 2014 – 2 K 1002/13

– Anspruch auf Schalldämpfer

 

VG Freiburg, AZ 1 K 2227/13

– Anspruch auf Schalldämpfer nicht aus § 8 WaffG

 

VG Minden 26.4.2013 – 8 K 2491/12 LBS246

– Unzuverlässigkeit – Aufbewahrung Pistole unter Matratze – Kostenerhebung

 

§§ 5, 45 WaffG; Kostenverordnung; §§ 52 Abs. 1, 63 Abs. 2 GKG VG Trier 19.6.2013 – 5 K 162/13.TR LBS244

– Widerruf der Waffenbesitzkarte wegen unsorgfältiger Aufbewahrung von Munition im eigenen Wohnhaus

 

§§ 5, 6, 34, 45 WaffG VG Düsseldorf – 20.August 2012 – 22 K 6853/11 LBS243

– Widerruf der Waffenbesitzkarte WBK – psychotische Störung; Durchsuchung der Wohnung

 

§§ 5, 46 WaffG; § 119 Abs. 1 Nr. 1 b GVG; § 17a Abs. 2 GVG OLG München – 4.9.2012 – 34 Wx 219/12 LBS242

– Verweigerte Waffennachschau – Verstoß gegen WaffG

 

VG Freiburg 14.Juni 2012 – 4 K 914/12 LBS241

– Tilgungsfrist für Straftaten – Versagung des kleinen Waffenschein

 

§§ 4 Abs. 1 Nr. 2, 5 Abs. 2 Nr. 5 i.V.m Abs. 2 Nr. 1 c WaffG, § 52 Abs. 1 Nr. 4 BZRG BayVGH – 11.Juli 2012 – 21 ZB 12.866 LBS240

– Regelvermutung der waffenrechtlichen Unzuverlässigkeit – Besitz von Kinderpornos

 

§§ 5 Abs. 2 Nr. 1 a, 45 WaffG VG Magdeburg – 27.Juli 2012 – 1 A 402/11 LBS239

– Kein absolutes Verwertungsverbot für getilgte oder zu tilgende Registereintragungen über Verurteilungen

 

§§ 4, 5, 45 Abs. 1 WaffG, §§ 46 Abs. 1 Nr. 4, Abs.3, 52 Abs. 1 Nr. 4 BZRG BayVGH 4.4.2012 – 21 ZB 12.31 LBS238

– Verbringungserlaubnis – Streitwert für Klage gegen Widerruf der Waffenbesitzkarte WBK

 

5000,00 € für erste Waffe + 750,00 € jede weitere §§ 4 Abs. 1 Nr. 2, 5, 29, 52 Abs. 1 Nr. 2d, Abs. 6, 54 Abs. 1 WaffG, Anlage 2 Abschnitt 2 Unterabschnitt 1 Satz 1 zum WaffG VG Augsburg 6.3.2012 – Au 4 S 12.260 LBS237

– Anfechtbarkeit eines waffenrechtlichen Eignungsgutachtens

 

§§ 6 Abs. 2 WaffG; § 8 b Abs. 2 SprengG; § 44 a VwGO; §§ 75 Satz 1 VwGO VG Freiburg 21.12.2011 – 2 K 1301/11 LBS 236

– Widerruf der Waffenbesitzkarte WBK – auch nicht sanktionierte oder nur bußgelbewehrte Rechtsverletzungen des waffenrechts u.a. sind in der Zuverlässigkeitsprüfung zu berücksichtigen

 

§ 5 Abs. 2 WaffG; § 153 StPO OVG Berlin 25.1.2012 – OVG 11 S 78.11 LBS235

– Einziehung des Jagdscheins – mangelnde Zuverlässigkeit bei Schussabgabe mit 2,96%

 

§ 170 Abs. 2 StPO; § 5 WaffG BayVGH 14.12.2011 – 21 Cs 11.2310 LBS234

– Waffenrechtliche Vor-Ort-Kontrolle; Gebühren, Rechtmäßigkeit

 

Art. 13 GG; § 36 Abs. 3 Satz 2 WaffG VG Stuttgart 6.12.2011 – 5 K 4898/10 LBS233

– Gebühr für Waffenkontrolle vor Ort

 

§§ 36, 50 WaffG; §§ 2, 11 KAG, § 4 Abs. 3 Satz 1 und 3 LGebG Ba-Wü; Art. 3 GG VG Stuttgart 20.9.2011 – 5 K 2953/10 232 LBS

– Widerruf der Waffenbesitzkarte – 60 TS Inverkehrbringen Arzneimittel

 

§§ 124, 124 a VwGO; §§ 17, 18 BJG; §§ 5, 6 WaffG BayVGH 8.9.2011 – 21 ZB 11.1543 231 LBS

 

– Widerruf der Waffenbesitzkarte – Geldstrafe von 160 TS wegen Steuerhinterziehung

 

§ 146 Abs. 1 und 4, § 147 VwGO; § 80 Abs. 1 Nr. 3 und Abs. 2 VwGO; § 5 Abs. 2 Nr. 1 Buchst. a; 45 Abs. 2 WaffG Bay VGH 14.10.2011 – 21 Cs 11.2134 230 LBS

 

– Widerruf der Waffenbesitzkarte – Schusswaffe im Kleiderschrank – absolute Unzuverlässigkeit

 

§ 4, 5, 36, 45 WaffG; 80 V VwGO VG Ansbach 11.7.2011 – AN 15 S 11.01195 229 LBS

– Zweifel an waffenrechtlicher Zuverlässigkeit trotz Einstellung des Strafverfahrens gem. § 153 a StPO

 

§§ 4 Abs. 1 Nr. 2; 5 Abs. 1 Nr. 2 a; 41; 45 Abs. 1 S. 2 WaffG; 153 StPO BayVGH 8.9.2011 – 21 ZB 11.1286 228 LBS

– Gebühr für die waffenrechtliche Regelüberprüfung

 

§§ 4 Abs. 2; 50 WaffG, §§ 1 Abs. 1 und 3 Abs. 1 Nr. 1 GebGBbg OVG Berlin-Brandenburg 15.9.2011 – OVG 11 S 26.11 227 LBS

– Kein Blockiersystem für Altfälle – entgegen VG Köln

 

§§ 8, 20, 45 WaffG VG Arnsberg 12.9.2011 – 14 K 2058/10 226 LBS

– Waffenrechtliche Unzuverlässigkeit; Kontrollrechte bez. Waffenaufbewahrung

 

§§ 5, 36, 45 WaffG VGH Ba-Wü 3.8.2011 – 1 S 1391/11 LBS225

– Gebührenpflicht der Überprüfung der sicheren Aufbewahrung von Waffen

 

§§ 36, 50 WaffG VG Potsdam 22.3.2011 – VG 3 L 2/11 LBS 224

 

– Mitführen eines Einhandmessers

 

§ 53 Abs. 1 Nr. 21 a iVm § 42 a Abs. 1 Nr. 3 1.Alt. WaffG, Art 103 Abs. 2 GG, § 11 OWiG OLG Stuttgart 14.6.2011 4 Ss 137/11 LBS223

– Widerruf waffenrechtlicher Erlaubnisse und Entziehung eines Jagdscheins; unsorgfältige Aufbewahrung von Waffen und Munition

 

OVG Sachsen 2.5.2011 – 3 B 128/10 §§ 4, 5, 46 WaffG LBS222

– Gebühr für waffenrechtliche Regelüberprüfung

 

§ 17 Abs. 1 S. 2 BJG, § 4 Abs. 3, § 50 WaffG OVG Lüneburg 19.4.2011 – 11 LC 255/10 LBS221

 

– Widerruf einer Waffenbesitzkarte, keine Berücksichtigung getilgter Strafen; Annahme von Alkoholabhängigkeit

 

§§ 4, 5, 45 Abs. 2 S. 1 WaffG; §§ 17, 18 BJG; §§ 51, 52 BZRG VG Braunschweig 21.6.2011 – 5 A 154/10 LBS220

– Alkoholabhängigkeit – Widerruf Waffenbesitzkarte (WBK)

 

§§ 5, 6, 41, 45 WaffG; § 17 BJG VG Würzburg 27.12.2010 – W 5 S 10.1309 Nr. 219 LBS

– Gebühr für Überprüfung der Aufbewahrung von Waffen

 

§§ 36, 50 WaffG VG Potsdam 22.3.2011 – VG 3 L 2/11 Nr. 218 LBS

– Waffenbesitzkarte, Widerruf, Missbrauch von Behindertenparkausweis

 

§ 5 WaffG, § 80 V VwGO BayVGH 8.4.2011 – 21 CS 11.373 Nr. 217 LBS

Widerruf WBK wegen nicht erbrachtem Nachweis der sicheren Aufbewahrung – Lichtbilder von Waffenschrank ohne Typenschild

 

§§ 5, 45 WaffG, § 80 VwGO; nach 28 Abs. 1 VwVfG NRW VG Köln 6.8.2010 – 20 L 465/10 Nr. 216 LBS

 

– Widerruf waffenrechtlicher Erlaubnisse – Aufbewahrungsmangel

 

§ 17 BJG; §§ 5, 16, 45, 46, 48, 49 WaffG VG Saarland 16.12.2010 – 1 K 225/10 Nr. 215 LBS

– Gebühr für waffenrechtliche Regelüberprüfung – auch für Jäger

 

§ 4 Abs. 3 WaffG OVG Lüneburg 19.4.2011 – 11 LC 255/10 Nr. 214 LBS

 

– Kein strafbares Überlassen einer Schusswaffe bei Verkauf einer Schusswaffe bei Verkauf an eine Vertrauensperson der Polizei; unerlaubtes Handeltreiben

 

§§ 52 Abs. 1 Nr. 2c, 52 Abs. 3 Nr. 7 WaffG BGH 30.11.2010, 1 StR 574/10 LBS212

 

– Kein Waffenschein für Waffenhändler

 

§§ 4 Abs. 1 Nr. 4, 19 Abs. 1 Nr.1 WaffG VG Oldenburg 8.12.2010, 11 A 3043/09 LBS211

 

– Widerruf der Waffenbesitzkarte und des Europäischen Feuerwaffenpasses wegen Unzuverlässigkeit; Mitnahme einer Kurzwaffe nach Österreich

 

§§ 2, 5, 6, 45, 46, 53 WaffG VG Düsseldorf 23.6.2010 – 22 L 256/10 209LBS

– Waffenrechtliche Erlaubnis für LEP-Waffen

 

§ 2 Abs. 4, §§ 4, 8, 58 Abs. 10 WaffG VG Berlin 5.7.2010 – 1 K 747.09 208LBS

– Widerruf einer Waffenbesitzkarte; Berücksichtigung lang zurückliegender Verstöße

 

§ 45 WaffG, § 80 Abs. 5 VwGO, § 48 VwVfG NRW VG Köln 20.7.2010 – 20 L 251/10 207LBS

– Abgrenzung von Langwaffen- und Kurzwaffenmunition

 

§§ 2, 13 WaffG VG Berlin 2.12.2009 – 1 A 388.08 206LBS

– Keine Unzuverlässigkeit bei einer Verurteilung zu Gesamtstrafe von weniger als 60 Tagessätzen

 

§ 5 Abs. 2 Nr. 1 a, § 6; § 45 Abs. 2 WaffG VG Köln 21.1.1010 – 20 K 4892/09 205LBS

– Keine Pflicht der Behörde, bei Widerruf der Erlaubnis die zeitliche Wirkung des Widerrufs zu befristen

 

§§ 5, 6, 36, 45, 46, 52 WaffG, §§ 17, 18 BJG VG Würzburg 15.6.2010 – W 5 K 09.1227 204LBS

 

– Drohung mit Waffenbesitz, mangelnde persönliche Eignung – nicht Unzuverlässigkeit

 

§§ 17, 18 BJG, §§ 5, 6, § 45 Abs. 2 Satz 1, 46 WaffG VG Dresden 21.6.2010 – 4 L 74/10 203 LBS

– Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis bei Verstoß gegen Aufbewahrungspflichten – Feststellung einmaliger Schwachstellen genügt.

 

§ 45 Abs. 5 WaffG, § 45 Abs. 2 S. 1 WaffG, § 5 Abs. 1 Nr. 2b WaffG, § 36 WaffG VG Würzburg 29.12.2009 – W 5 S 09.1236 202LBSBandXVI

– Widerruf einer waffenrechtlichen Erlaubnis bei zweimaliger rechtskräftiger Verurteilung zu weniger als 60 Tagessätzen

 

§ 80 VwGO, § 5 Abs. 2 WaffG, § 45 Abs. 2 WaffG, § 46 Abs. 1 WaffG VG Augsburg 10.6.2009 – Au 4 S 09.698 201LBSBandXVI

– Widerruf der WBK bei Gesamtgeldstrafe zu 40 TS wegen zwei selbständiger Nötigungen unzulässig; erforderlich wären zwei Verurteilungen

 

§ 80 Abs. 2 Nr. 3 VwGO, § 45 Abs. 5 WaffG, § 5 Abs. 2 Nr. 1a WaffG VG Köln 9.9.2009 – 20 L 1159/09 200LBSBandXVI

– Ausnahme von der waffenrechtlichen Regelunzuverlässigkeit bejaht bei Steuerstraftat – 60 Tagessätze

 

§ 45 Abs. 2 S.1 WaffG, § 5 Abs. 2 Nr. 1a WaffG VG Würzburg 2.7.2009 – W 5 K 08.2138 199LBSBandXVI

– Persönliche Ungeeignetheit; Wahnvorstellungen

 

§§ 80, 122 VwGO, §§ 5, 45 Abs. 2 S.1, 46 Abs. 1 S. 1 WaffG VG Darmstadt 21.7.2009 – 5 L 1919/08.DA(3) 196LBSBandXVI

– Waffenschein; verfassungsfeindliche Bestrebungen; Parteienprivileg; Deutsche Volksunion DVU

 

Art. 21 Abs. 2 S. 2 GG, §§ 4 Abs. 1 Nr. 2; § 5 Abs. 2 Nr. 2 und 3 WaffG BVerwG 30.9.2009 – 6 C 29/08 195LBSBandXVI

– Widerruf der WBK; Steuerhinterziehung; waffenrechtlicher Bezug zwischen Anlasstat und Widerruf der WBK ist nicht erforderlich – e kommt nur auf die Höhe der verhängten Strafe an

 

§ 146 Abs. 1 und 4 VwGO, § 147 VwGO, § 5 Abs. 1 Nr. 1b WaffG BayVGH 14.7.2009 – 21 CS 09.1523 194LBSBandXVI

– Persönliche Eignung; Nichtvorlage eines Gutachtens

 

§ 80 Abs. 2 Nr. 3, Abs. 5 VwGO; 45 Abs. 2 und 5 WaffG, §§ 4 Abs. 1 Nr. 2 AWaffV VG Dresden 1.2.2010 – 4 L 246/09 192LBSBandXVI

– Fehlende Zuverlässigkeit und fehlendes Bedürfnis aufgrund Entzug des Jagdscheines

 

§§ 4, 45 WaffG, §§ 17, 18 BJG Sächsisches OVG 17.11.2009 – 3 B 312/07 191LBSBandXVI

 

– Unzuverlässigkeit, Schuss bei völliger Dunkelheit ohne ausreichenden Kugelfang

 

§ 124 Abs. 2 Nr.1 und 3 VwGO, § 5 Abs. 2 Nr. 1 b WaffG, § 17 Abs. 1 S.2 BJagdG BayVGH 19.10.2009 – 21 ZB 08.435, 21 ZB 08.2187 190LBSBandXVI

– Verbotene Waffen, Jagdlampe

 

§ 1 Abs. 3 WaffG2002, § 2 Abs. 3 WaffG 2002, § 2 Abs. 5 WaffG 2020, § 48 Abs. 3 WaffG 2002, § 35 S.2 VwVfG BVerwG 24.6.2009, 6 C 21/08 189LBSBandXVI

 

– Widerruf einer Waffenbesitzkarte, Einziehen des Jagdscheins, keine Vorlage zum BVerfG im einstweiligen Rechtsschutz, Unbeachtlichkeit einer Beschwerde zum EuGH für Menschenrechte – keine aufschiebende Wirkung

 

§§ 4, 5, 45 WaffG, §§ 17,18 BJG, § 80 Abs. 5 S. 1 1.Altern. iVm Abs. 2 Nr. 3 VwGO, 48 Abs. 4 VwVfG VG des Saarlandes 27.8.2009 – 1 L 474/09 LBS188

– kein Bedürfnis für Schalldämpfer

 

§ 8 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 2 WaffG VG Stuttgart 14.1.2009 – 5 K 151/08 LBS187

 

– Ungültigkeitserklärung und Einziehung des Jagdscheins; Regelvermutung

 

§ 146 VwGO, §§ 17 Abs. 1 S. 2, 18 Abs. 1 S 1 BJG, § 5 Abs. 2 Nr. 1a WaffG BayVGH 11.5.2009 – 21 CS 09.520 LBS185

– Widerruf einer waffenrechtlichen Erlaubnis (hier: Bestechlichkeit); Ausschluss der aufschiebenden Wirkung

 

§ 80 Abs. 1 Nr. 3 VwGO, Art. 3 Abs. 1; 19 Abs. 4 GG; §§ 5 Abs. 1 Nr. 1b, 45 Abs. 2 Abs. 5 WaffG VG HAmburg 7.4.2009 – 4 E 3478/08 LBS184

– Widerruf von Waffenbesitzkarten WBK; Unzuverlässigkeit; Verurteilung vor WaffG2002; unechte Rückwirkung

 

§§ 5 Abs. 1 Nr. 1b, 45 Abs. 2 S. 1 WaffG VG Würzburg 18.5.2009 – W 5 K 08.1815 LBS183

 

– Widerruf der waffenrechtlichen Erlaubnis; Neuregelung der aufschiebenden Wirkung von Rechtsbehelfen gegen waffenrechtliche Maßnahmen

 

§§ 5 Abs. 1 Nr. 1b, 45 Abs. 2 S. 1; Abs. 5 WaffG; § 45 Abs. 2 S.1 WaffG, § 17 BJG VG Würzburg 3.4.2009 – W 5 S 09.163 LBS182

– Waffenrechtliche Erlaubnis zum Abschuss verwilderter Haustauben im Innenstadtbereich

 

§§ 4 Abs. 1, § 8 Abs. 1, 12, 13 Abs. 6 WaffG, § 6 BJagdG VG Düsseldorf, 11.1.2005, 18 K 5694/04 LBS181

– Berücksichtigung auch getilgter Straftaten bei der Bewertung der Zuverlässigkeit

 

§ 18 BJG, § 5 WaffG VG Stade, 3.9.2008, 1 A 1601/07 LBS180

– Entzug von Waffenbesitzkarte und Jagdschein – Entkräftung der Regelvermutung; nur tatbezogene Umstände berücksichtigen

 

§ 5 Abs. 2 Nr. 1 b WaffG, § 17 BJG, § 316 StGB BayVGH, 30.10.2008, 19 ZB 08.1376 LBS179

 

– Waffenrechtliche Regelüberprüfung – Gebührenerhebung

 

§ 4 Abs. 3 WaffG; BVerwG, 16.4.2008 – 6 C 30/07; 178 LBS

– Keine Berechtigung eines Waffensammlers zum Transport von Sammlerwaffen zur Erprobung auf dem Schießstand

 

§§ 12 Abs. 1 Nr. 1 a, 12 Abs. 3 Nr. 2, 17 Abs. 1 WaffG; VG Darmstadt, 1.10.2007 – 5 E 1211/06 (3); 177 LBS

– Kein Bedürfnis für Waffenschein für Waffenhändler

 

§ 75 S. 1 VwGO, §§ 82, 84, 85 Abs. 1 Nr. 3, 87 Abs. 2, 88 Hess-SOG, §§ 10 Abs. 4, 19 WaffG; VG Darmstadt, 21.5.2008 – 5 L 201/08.DA(3); 176 LBS

– Waffenrechtliche Unzuverlässigkeit – Verbot und Besitz von nicht erlaubnispflichtigen Waffen / Pfefferspray

 

§§ 5 Abs. 2 Nr. 1a, § 41 Abs. 1 WaffG, § 80 Abs. 5 VwGO; VG Würzburg, 11.6.2008 – W 5 S 08.1008; VG Würzburg, 11.6.2008 – W 5 S 08.1008; 175 LBS

– Widerruf der Waffenbesitzkarte bei fahrlässiger Körperverletzung durch Schussabgabe bei der Jagd

 

§§ 5 Abs. 2 Nr. 1 lit a, 45 Abs. 2 WaffG; VG Ansbach, 2.7.2008 – AN 15 K 08.00374; 174 LBS

– Waffen- und jagdrechtliche Unzuverlässigkeit

 

– Vorteilsgewährung an Staatsanwalt; § 80 Abs. 2 Nr. 4, Abs. 3 S. 1, 86 Abs. 1 S. 1 VwGO, § 5 Abs. 2 Nr. 1a WaffG, § 17 Abs. 1 S. 2 BJG § 32 Abs. 2 Nr 5a BZRG, § 333 Abs. 1 StGB; BayVGH, 15.8.2008 – 19 Cs 08.1471; 173 LBS

 

§§ 4 Abs. 1 Nr. 2, 5 Abs. 1 Nr. 2b, 6 Abs 1 S 1 Nr. 2, 36 Abs. 2, 45 Abs. 2 S 1 WaffG VG Würzburg – 10. August 2007 – W 5 S 07.925 Nr. 167 Sammlung

– Widerruf der WBK – Zweifel an der Zukunftsprognose genügen

 

§§ 5 Abs. 1 Nr. 2b, 36, 45 Abs. 2 WaffG, § 13 AWaffV VG Würzburg – 14. August 2007 – W 5 S 07.922 Nr. 168 Sammlung

– Einziehung der Waffenbesitzkarte – fahrlässige Trunkenheit im Straßenverkehr

 

§ 124 VwGO, § 5 Abs. 2 Nr. 1 b WaffG, § 316 Abs. 1 StGB BayVGH 10.1.2007 – 21 ZB 06.3007 – 157 LBS III/2007

 

– Widerruf der Waffenbesitzkarte – positives MPU-Gutachten kann Regelvermutung entgegenstehen

 

§§ 4, 5, 45 Abs. 2 S. 1 WaffG, §§ 8, 8a, 34 Abs. 2 S.1 SprengG VG Freiburg i.Br. 6.11.2006 – 4 K 1745/06 155LBS

– Widerruf der Waffenbesitzkarte – ungesichertes Aufbewahren der Schusswaffe in der Wohnung

 

VG Potsdam 9.8.2006 – 3 L 56/06, 153LBS

– Widerruf der Waffenbesitzkarte und Entziehung des Jagdscheins – Jagdgewehr im PKW

 

§§ 5, 36, 45 WaffG, 18 BJG, § 80 VwGO VG Stade 31.1.2006 252LBS

– Waffenbesitzkarte für Auslandsjäger

 

§ 3 AWaffV, §§ 10 Abs. 1 S.1, § 29, § 32 WaffG Niedersächsisches OVG 23.3.2006 – 11 LB 334/04 151LBS

– Widerruf der Waffenbesitzkarte und des Europäischen Feuerwaffenpasses

 

§§ 5, 45, 46 WaffG, § 80 VwGO VG Gießen 14.12.2005 – 9 G 1238/05 150LBS

– Anzeigepflicht bei Austritt aus Schießsportverein

 

§§ 9, 15 WaffG Hess.VGH 15.3.2006 – 11 UE 1869/05 149LBS

– Waffenbesitzkarte für Sammler – Voraussetzungen, Bedürfnis

 

WaffG § 17 Abs. 1 VG Darmstadt 29.9.2005 – 5 E 744/04 (3) LS148

– Entziehung der Waffenbesitzkarte WBK bei leicht fahrlässiger Schussabgabe auf der Jagd

 

§§ 5 Abs. 1 Nr. 2 b, 45, 46 WaffG VG Sigmaringen v. 25.5.2005 – 9 K 440/05 LS147

– Bedürfnis für dritte Kurzwaffe

 

Dritte Faustfeuerwaffe für Jagdscheininhaber, Zumutbarkeit, sich von einer der zwei Kurzwaffen zu trennen § 13 Abs. 1 Nr.1 und Abs. 2 WaffG OVG NRW v. 5.4.2005 20 A 348/04 LS146

– Waffenbesitzkarte für Erben

 

§ 28 Abs. 5 WaffG Frist zur Beantragung der WBK ab Erbfall, wenn Kenntnis des Erben von den Waffen des Erblassers. Nachweis Bedürfnis i.S.v. § 8 WaffG ist nachzuweisen wenn Anmeldung nicht mehr fristgerecht war. VG Darmstadt v. 4.6.2005 – 5 E 1824/00 LS145

– Widerruf einer WBK

 

§ 5, 45 Abs. 2 WaffG, § 80 Abs. 5 VwGO, BayVGH v. 14.11.2003 – 21 CS 03.2056 – 141ES

– Zu erwartender Entzug der Waffenbesitzkarte und des Jagdscheins sind bei der Strafzumessung strafmildernd zu berücksichtigen

 

§ 53 WaffG, § 46 StGB LG Aachen 12.12.2002 – 73 Ns 99 Js 433/00 LS140

– Entziehung der Waffenbesitzkarte nach Gesetzesänderung – § 45 WaffG ist keine „neue Tatsache“

 

§ 45 WaffG n.F., Art. 49 BayVwVfG – BayVGH v. 11.9.2003 – 21 CS 03.1736 – 137

– Bedürfnis für die waffenrechtliche Erlaubnis zum Schießen von Schlachttieren auf der weide – hier Freilandrinder

 

§§ 45 Abs. 3 S. 1, 30 Abs. 1 WaffG, 1 Abs. 1, 10 Abs. 8 FleischhygVO, 13 Abs. 6 Tierschutz-SchlachtVO VGH B.-W. 25.8.2000 – 1 S 1161/98 – LBS

– Ausnahmsweise keine Regelvermutung waffenrechtlicher Unzuverlässigkeit trotz Verurteilung i.S.d. § 5 Abs. 2 WaffG, kein Widerruf der Waffenbesitzkarte

 

§§ 5 Abs. 1 u. 2, 28 Abs. 1 S. 1 u. 2, Abs. 4 Nr. 3, 30 Abs. 1 Nr. 2, 34 Abs. 1 S. 1, 48 Abs. 1 S. 1, Abs. 2 S. 1 u. 2 WaffG Sächsisches OVG 5.3.1999 – 3 S 101/99 – LBS

– Waffenscheinpflicht, befriedetes Besitztum nicht durch Trassierband und Schilder „Achtung Gotcha – Spielbetrieb Betreten des Geländes auf eigene Gefahr“

 

§ 35 Abs. 4 Nr. 2b WaffG

– Bayerisches Oberstes Landesgericht – Beschluß vom 27. Mai 1994 – 4 St RR 71/94 – LBS

– Unerlaubte Einfuhr und erlaubter Waffenbesitz

 

§§ 27 Abs.1 Satz 1, 28 Abs.1, 53 Abs.1 Nr. 2, Abs. 3 Nr. 1 a, Nr. 7,59 Abs. 4 Satz 1 WaffG, 52 StGB

– Bay. Oberstes Landesgericht – Beschluß vom 2. März 1994 – 4 St RR 18/94 – LBS

– Regelvermutung hinsichtlich der Zuverlässigkeit des Jagdscheininhabers nach Neufassung von § 17 BJagdG

 

§§ 17 Abs. III Ziff. 1-3 BJagdG, 142, 315 c, 316 StGB

-Verwaltungsgericht Oldenburg – Gerichtsbescheid vom 28. Oktober 1993 – 2 A 91/91 – LBS

– Widerruf einer Waffenbesitzkarte wegen Unzuverlässigkeit – Konkurrenzverhältnis § 28 Abs. 4 Nr. 7 zu § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 WaffG in Verbindung mit § 5

 

§§ 5, 30 Abs. 1 Satz 3, 28 Abs. 4 Nr. 7 WaffG – Bayerischer Verwaltungsgerichtshof – Beschluß vom 5. November 1990 -19 Cs

90.2702 – W 5 S 90.825 – LBS